e.wa riss Netze GmbH

Freiburger Str. 6
88400 Biberach/Riß

Postanschrift:
Postfach 12 11
88382 Biberach/Riß

Tel.: +49 (0) 7351  52906-0
Fax: +49 (0) 7351  52906-270

E-Mail: info@ewa-netze.de
Internet: www.ewa-netze.de

Zur Planauskunft

Störungsnummer:
07351-9030
ZählerstandZählerstandsmeldung
Ordner

Presse

(vom 13.11.2019)

Stromausfall in Teilen von Biberach 

Mehrere Haushalte und Betriebe in Biberach waren am Mittwochvormittag einige Zeit ohne Strom. Im Bereich der Memminger Straße kam es zu einem Erdschluss an einem 20.000-Volt-Erdkabel der e.wa riss Netze. Infolgedessen trat im Bereich Weißes Bild ein weiterer Erdschluss auf, was anschließend zu einem Kurzschluss führte.

Dadurch kam es um ca. 9 Uhr zu einem Stromausfall im Netzgebiet der e.wa riss Netze: Im Bereich zwischen dem Wohngebiet neues Talfeld und der Ulmer Straße fiel der Strom komplett aus. Darüber hinaus waren auch folgende Bereiche in Biberach betroffen: Weißes Bild, Krummer Weg, Hochvogelstraße, Berufspolizei, Hauderboschen, Banatstraße, Burren, Waldhofen, Prinz-Eugen-Weg und Breslaustraße.

Bis 10.10 Uhr konnte die Bereitschaft der e.wa riss Netze in Zusammenarbeit mit der Netze BW die Versorgung nach und nach wieder aufbauen. Derzeit lokalisiert ein Messwagen die genauen Schadensstellen. Die Schadensursache kann erst nach dem Freilegen der Fehlerstellen ermittelt werden. Die defekten Abschnitte werden nun schnellstmöglich repariert.

Hintergrund:

Das 20.000 Volt-Mittelspannungsnetz der e.wa riss Netze GmbH ist in Form „offener Ringe“ aufgebaut, so dass im Störungsfall ein gestörter Abschnitt – in der Regel zwischen 2 Ortsnetzstationen – „herausgeschaltet“ werden kann. Durch Umschaltungen innerhalb der Ringstruktur können die meisten der betroffenen Ortsnetzstationen sozusagen „von der anderen Seite“ versorgt werden, noch bevor eine möglicherweise nötige Reparatur beginnt. Die sollte dann möglichst rasch erfolgen, damit der Vorteil dieser Ringstruktur erhalten bleibt.

In den Ortsnetzstationen („Trafohäuschen“) erfolgt die Umspannung von 20.000 Volt auf die in Haushalten gebräuchlichen 400 Volt.

Pressekontakt:

Lisa Schröder
Telefon     07351 3000-102 
Fax          07351 3000-170

E-Mail     Presse@ewa-riss.de
Internet   www.ewa-riss.de

zurück